Öffnungszeiten

Mo. 8.00 – 12.00 & 14.30 – 17.00 Uhr
Di. 8.00 – 12.00 & 14.30 – 17.00 Uhr
Mi. 8.00 – 12.00 Uhr
Do. 8.00 – 12.00 & 14.30 – 17.00 Uhr
Fr. 8.00 – 12.00 Uhr


Hausarztzentrum Herten
Dres. Timmerkamp und Dr. Spasojevic
Fachärzte für Allgemeinmedizin und Innere Medizin
Josefstraße 24, 45699 Herten-Disteln

Telefon 0 23 66 – 8 51 41
info@hausarztzentrum-herten.de

 

Praxisorganisation

Unsere Hausarztpraxis ist zertifiziert. Denn wir möchten Ihnen eine gute medizinische Qualität bieten und Sie in einer ruhigen und angenehmen Atmosphäre behandeln. Das kann nur mit Spielregeln funktionieren, an die sich alle halten. Einige Regeln haben wir in unserem Qualitätsmanagement-System (QMS) festgeschrieben, das wir für die Abläufe in unserer Praxis entwickelt haben. Dieses Regelwerk soll uns auch dabei helfen, besser zu werden und eine gute Beratungs- und Servicequalität für unsere Patienten zu gewährleisten.


Weil man selbst mit der Zeit betriebsblind wird, lassen wir unser QM-System regelmäßig auch durch einen externen Gutachter überprüfen. Dieser „liebevoll-kritische Blick“ von Seiten eines QM-Profis ist uns genauso wichtig wie das Lob und die Kritik unserer Patienten. Sagen Sie uns, was wir besser machen können. Natürlich freuen wir uns auch über positives Feedback, wenn es Ihnen in unserer Hausarztpraxis gefallen hat.

 

Behandlungstermine

Wir möchten uns Zeit für das persönliche Gespräch und die medizinische Betreuung nehmen. Deshalb führen wir unsere Praxis als Terminpraxis. Kommen Sie deshalb bitte nicht „einfach so“ in die Praxis, sondern vereinbaren Sie zuvor persönlich oder telefonisch einen Behandlungs- oder Untersuchungstermin. Zur Terminabsprache erreichen Sie uns während unserer Praxisöffnungszeiten

Für zeitintensivere Untersuchungen haben wir besondere Zeitfenster in unserem Terminplan vorgesehen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, für eine ausführliche persönliche Gesundheitsberatung einen Termin in unserer privatärztlichen Komfortsprechstunde zu vereinbaren.

Teilen Sie uns deshalb bitte gleich bei der Terminabsprache mit, warum Sie zu uns kommen möchten, damit wir Sie entsprechend einplanen können. Und noch eine Bitte: Sagen Sie Termine rechtzeitig ab! Nur dann haben wir die Möglichkeit, diesen Termin noch anderweitig zu vergeben.

Notfall, was nun?

Krankheiten lassen sich nicht planen. Deshalb haben wir für plötzlich auftretende Beschwerden wie z.B. Fieber, Schmerzen, Erkältung und Durchfall eine Akut-Sprechstunde eingerichtet. Bitte rufen Sie auch in solchen Fällen kurz an, damit wir den günstigsten Zeitpunkt für die Behandlung mit Ihnen abstimmen können.

Haben Sie auch Verständnis dafür, dass wir während der Akutsprechstunde nur eine Erstversorgung vornehmen können. Für eine eventuell notwendige Fortführung der Behandlung erhalten Sie dann neue Termine.
Bitte wählen Sie außerhalb unserer Praxisöffnungszeiten folgende bundesweite Rufnummer für den ärztlichen Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigungen: 116 117
Bei lebensbedrohlichen Notfällen wählen Sie bitte die Rufnummer des Rettungdienstes: 112

Rezept-/ Überweisungs-Service

Sie benötigen ein Rezept oder eine Überweisung. Dann nutzen Sie doch einfach unseren Rezept-Service. Wie funktioniert das? Sie rufen uns kurz uns an und hinterlassen Ihren Rezeptwunsch auf dem Rezepttelefon. Oder Sie bestellen die Unterlagen einfach online per Mail oder über das Kontaktformular unserer Homepage.

Bestellungen vom Vormittag liegen nachmittags an der Rezeption bereit. Rezepte, die Sie nachmittags oder abends bestellt haben, können Sie im Laufe des nächsten Vormittags ab 9:00 Uhr in der Praxis abholen. Ganz wichtig: Bringen Sie bitte beim ersten Besuch im Quartal Ihre Krankenversicherungskarte mit. Denn sonst dürfen wir Ihnen kein Rezept aushändigen.

Zuhause gesund werden

Manchmal kommt auch das vor: Sie sind zu krank, um aufzustehen und zur Behandlung zu uns in die Praxis zu kommen. In solchen medizinisch begründeten Fällen kommen wir selbstverständlich auch zu Ihnen nach Hause, um nach dem Rechten zu sehen.

Bedenken Sie aber bitte: Bei Ihnen zuhause haben wir nur begrenzte diagnostische Möglichkeiten. Viele Untersuchungen lassen sich nur in der Praxis durchführen, weil hier die notwendigen medizinischen Geräte genutzt werden können. Aus diesem Grunde kann ein Hausbesuch bei akuten Erkrankungen immer nur eine Ausnahme sein.

Wichtig ist in jedem Falle: Melden Sie sich rechtzeitig telefonisch in der Praxis, damit wir das weitere Vorgehen mit Ihnen abstimmen können.
 
 
realisiert von bekalabs Webmedien mit editly.